Monatliche Archive: März 2014


Arbeiten nach Unfall mit Charterboot 1

Nachdem mir im Sommer 2012 ein wild gewordener Hausbootfahrer, während wir im Schleusenkanal festgemacht hatten, die komplette Seitenwand backbords zerstört hat, waren Reparaturarbeiten unausweichlich. Nach einem 12 Monate dauernden Streit mit LeBoat, dessen Versicherung, bzw. einem „Sachverständigen“-Büro haben wir uns geeinigt. Kurz gesagt: Ich bekam rund 50% der von 2 unabhängig von mir beauftragten Sachverständigen […]


Edelstahlbeschlag Bug

Der alte Bugbeschlag passt aufgrund der Veränderung im Aufkimmungsbereich nicht mehr. Ein neuer Beschlag muss angefertigt werden. Dazu habe ich mehrere Schablonen aus Karton angefertigt und angehalten. Dann ein Foto gemacht, und mit Herrn Pirich abgestimmt. Er hat ein sehr gutes Auge für stimmige Kurven und hat mich zu einer sehr ansprechenden Form geführt.


Fahrstand Instrumentenkonsole

Die bestehende Instrumentenkonsole war eher ein Provisorium und hatte durch die 2 verschiedenen Motorisierungen auch Löcher verschieener Instrumentendurchmesser. Es musste als neu gemacht werden, zumal ich nach dem Unfall die Motorisierug auf 90PS erhöhte und damit wieder neue Instrumente verbaut werden mussten. Auch die neue Elektroinstallation sah diverse Schalter am Cockpit vor. Her Pirich von […]


Elektrik kompletter Neuaufbau 2

Die bestehende Elektrik habe ich immer schon im Blickfeld für eine Generalsanierung gehabt. Es waren unterschiedliche Kabel ziemlich wirrwarr im ganzen Boot verteilt. hinter dem Schalterpanel ein Knäuel an verschiedensten Kabel, Lüsterklemmen, Isolierband-Geflechten, etc. Jetzt ist die Zeit gekommen, im Zuge der vielschichtigen Reparatur – und Erweiterungsarbeiten auch die Elektrik neu zu machen. Zur Erinnerung, Gatsby […]


Erhöhter Fahrstand

Für mich war der aktuelle Fahrstand von der Größe her unpassend, er war auf den Werftinhaber, welcher einen Kopf größer ist als ich, abgestimmt. Wenn ich Übersicht beim Anlegen brauchte, musste ich mich auf den Süllrand setzen. Deshalb habe ich als Provisorium ein Brett zwischen Sitz und Schot montiert. Damit konnte ich meine „Idealhöhe“ des höhergelegten […]


Ruderlagenanzeige bei Aussenborder

Auf diesem Boot ist ein Aussenbordmotor in einem Schacht in der Achterkabine montiert (Jetzt inzwischen einen 90PS Suzuki 2L). Ich wollte schon länger eine Ruderlagenanzeige haben, beim Anlegen hatte ich jetzt immer die Türe der achterlichen Kabine offen, um die Stellung des Motors zu sehen. Jetzt habe ich ein günstiges Instrument gesehen, das vom Styling […]


Lautsprecher mit Blenden aus Holz 4

Was ist am Holzboot besser als weiße Lautsprecher? Schwarze Lautsprecher. Und was ist besser als schwarze Lautsprecher? Lautsprecher (blenden) aus Mahagoni 🙂 Diese haben mir aber von der Optik her zu stark aufgetragen. So habe ich die schwarzen Blenden vorne und die hölzernen auf der Rückseite der Schot montiert, wo die Lautsprecher aufgrund der Tiefe ausgenommen werden […]