Tag 25 – Schleifen (10 Std.)


Heute habe ich die komplette Hülle überschliffen. Innen werde ich noch eine dünne Lage Epoxyd auftragen, ein paar Stellen sind noch nicht ganz perfekt. Ich möchte innen die gleiche Oberflächengüte haben wie außen, was die Innenseite rutschiger macht. Mir gefällt es aber so besser und ich glaube, ohne Neopren Patscherl wird es auch rutschig wenn die Oberfläche nicht eben ist. Die Außenseite ist perfekt, am ganzen Rumpf ist die Oberfläche eben mit Korn 120 geschliffen und somit bereit für die Lackierung. Lackiert wird aber erst, wenn die Ausstattung (Weger, Duchten, Sitze, Decks) montiert sind. Zu Schleifen selber gibt es nicht mehr viel zu sagen. Alle Flächen wo man mit dem Excenterschleifer ran kommt, werden damit geschliffen. Am Rand und im Stevenbereich schleife ich mit meinen Schleiftellern für den Einhandwinkelschleifer und die Stellen, die auch damit nicht erreichbar sind, werden von Hand geschliffen. Es ist vielleicht nicht die schönste Arbeit, aber im Freien geht es weil die Staubbelastung hier nicht so stark ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.