Tag 21 – hoffentlich letzte Beschichtung der Aussenhaut (2Std.)


Nach rund 140 Studen Arbeit seit Beginn habe ich nun die Aussenseite fertiggestellt. Es folgt später noch der finale Schliff und das Lackieren mit PU Lack (Epifanes Bootslack). Heute habe ich die (hoffentlich) letzte Schicht Epoxy auf die Hülle gebracht. Mit Pinsel wird zuerst horizontal, dann vertikal, dann diagonal in beide Richtungen und zum Schluss nachmals horizontal verstrichen. Das passiert in Teilen abwechselnd Backbord und Steuerbord in Längen von rund 1 Meter. Die Oberfläche ist nun wirklich um einiges besser als zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.