Tag 20 – Eben schleifen (8 Std.)


Nachdem ich bei diesem Boot erstmals Erfahrung mit Glasfasergewebe und Expoxyharz sammeln konnte, habe ich natürlich jede Menge Fehler gemacht. Die erste Lage Harz auf das Gewebe habe ich zu wenig fest mit dem Spachtel abgestreift, dadurch war zuviel Harz bei dieser Schicht, teilweise ist das Gewebe auch geflossen, sprich nicht hundertprozentig am Holz angelegen. Diese dadurch entstandenen Wellen konnte ich auch mit den nächsten 2 Schichten Epoxy nicht vollständig ausgleichen. Aus diesem Grunde entschloss ich mich, nach dem vollständigen Aushärten des Harzes den Excenterschleifer zum Einsatz zu bringen um die ganze Hülle zu glätten. Mit Korn 80 und 5,5mm Hub ging das eigentlich ganz gut. Die groben Rinner, Tropfen habe ich zuvor mit dem Schaber geglättet. Nach dem Schliff der gesamten Fläche habe ich diese zuerst mit Pressluft, dann mit warmen Wasser und einem Handtuch gründlich vom Schleifstaub befreit. Beim Schliff habe ich an mehreren Stellen leider die Oberfläche des Glasgewebes leicht angeschliffen. Ich hoffe, dass diese Stellen nach der folgenden Epoxy-Deckschicht nicht mehr sichtbar sind :-\

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.