Bugkabine Innenausbau, dämmen, Auskleiden…


Nachdem die Bordwände neu gebaut wurden, war die alte Dämmung und der Bezug den Umbauarbeiten zum Opfer gefallen. Ich war mit der Microfaser Ausstattung zwar zufrieden, (haptisch war sie perfekt) aber diese Oberflächen sind doch empfindlich. Vor allem wenn man Kinder hat, die vielleicht mal nicht soo vorsichtig sind 😉 Damit mögliche Stresssituationen in Vorfeld eliminiert sind, habe ich mich zu einem Neu-Bezug in Kunstleder entschieden. Gelb ist die Farbe, passt perfekt zum Mahagoni-Farbton, danke für den Tipp an Alexander Pirich . Erst wie gewohnt die Dämmung verklebt, diesmal etwas komplizierter wegen der neuen Stringer, die im Bereich der Bugkabine gleichzeitig als Ablage und indirekte Beleuchtung ausgeführt sind. Danach Ausschneiden der Bullaugen und anfertigen von Schablonen für jeden Bereich. Die Schablonen haben wir aus Packpapier angefertigt. Danach habe ich das Leder ausgeschnitten und mit den Dämmplatten und der Bordwand verklebt. Verwendet habe ich wieder TROBLOC Dämmplatten und den lösungsmittelfreien Kleber von SVB, dessen Name mir entfallen ist. (Genauer Bericht siehe hier) Dann mussten alle Eckleisten neu geschnitten und verschraubt werden. Schapp, Bullaugen-Rahmen und Schoten wurden neu lackiert und verbaut. Für den Türausschnitt habe ich passende Sapeli Profilleisten angefertigt und damit die Schnittkanten der Schothölzer verdeckt. Steuerbordseitig musste im Bereich hinter der Instrumentenkonsole ein Versatz eingearbetet werden, um die Stufe im Spant zu verkleiden. Daneben möchte ich ein Gumminetz montieren. Darunter die 12V Steckdose. So kann man Handy / iPad ins Gumminetz stecken, während es lädt. Wiederum daneben der 2-Fache Lichtschalter für a) die Indirekte Beleuchtung unter den Stringern und b) die Deckenspots und Lichtkonsolen. Die Platten am Himmel habe ich auch mit gelben Kunstleder bezogen.

Panoramafoto der Bugkabine

Panoramafoto der Bugkabine Panoramafotografie by foto360.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.