Pläne 4


Die Pläne habe ich bei Iain Oughtred aus Schottland direkt bestellt. ich finde es gut, direktkontakt mit dem Entwickler der Pläne zu pflegen. Iain ist eine nette Person, zuvorkommend und hilfsbereit. Ich habe nach einem Telefonat mit hm seine Emailadresse bekommen, was die Sache für mich sehr erleichtert.
Kosten für die Pläne belaufen sich auf €180,- inklusive Versand. Dafür bekomme ich ein paar Tage später kopien von 12 handgezeichneten Plänen im Format A1 und A0, sowie weiteres Informationsmaterial zum Bau. Dieses Material stammt teilweise aus dem Buch von Iain Oughtred Clinker Plywood Boatbuilding Manual um € 24,99 wo der gesamte Bauvorgang englischsprachig beschrieben wird. Eine empfehlenswerte Lektüre, wie ich finde. Auch habe ich mir die „woodenboat“ magazines No. 183 bis No 185 als „digital Download“ bei woodenboat.com gekauft. In diesen 3 Ausgaben ist ein Baubericht über eine 4Planken Caledonia Yawl in englischer Sprache verfasst. In No.176 der selben Publikation findet sich ein sehr aufschlussreicher Artikel über das Abnehmen der (Sperrholz-) Planken-Maße und die verschiedenen Methoden, dies zu bewerkstelligen sind beleuchtet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Pläne

  • Peter Kleis

    Hallo Bernhard

    Habe bei einem Bootsbauer aus Norddeutschland einen
    Plan von einem 17″ Segelkutter erworben.
    Ein sehr toller Mensch.Durch und durch Bootsbauer.
    A. Gronau
    Gutshof Helmstorf
    24321 Helmstorf
    Tel: 04381/9039396
    mail: an-gronau@t-online.de
    Sehr hilfsbereit .Eine gute Adresse wenn man nicht weiter weiß.Sehr zu empfehlen.

    • bne Autor des Beitrags

      Hallo Peter,
      ja die Literatur diesbezüglich ist wie vieles im Bereich Holzbootbau in Englisch. Mit der Zeit geht es aber, die Fachbegriffe muß man halt alle mal nachschlagen (ich verwendete dazu dict.cc). Ein weiteres gutes Buch zu diesem Thema ist „How to build Glued-Lapstrake wooden boats“ von John Brooks & Ruth Ann Hill. Ich verwende beide Bücher (dieses und das von Oughtred) und bilde daraus die Details, die nicht im Plan stehen. Mit diesen 2 Büchern werden eigentlich alle Themen sehr gut beleuchtet.

      Unter http://www.offcenterharbor.com/all-videos/ gibt es übrigens eine mehrteilige Videoanleitung zum Bau einer Caledonia Yawl. Die Videos dort sind allerdings mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft verknüpft. Ich mag dieses Portal sehr, jede Menge Infos und unterhaltsames in Form von Videos, Blogs usw.

      Alles Gute Dir,
      Bernhard